Zum Hauptinhalt springen

Symposium

Landschaften stiften!

BAUMBILDER

Wir laden Sie ein, am 05.06.2020, um 10 Uhr auf Gut Dalwitz unser Gast zu sein.

10:00 Uhr
Begrüßung der Gäste

Dr. Heinrich Graf von Bassewitz
Stiftung Mecklenburger ParkLand

10:10 Uhr
Der Wald im Klimastress - Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen des Waldschutzes

Mathis Jansen
Leiter des Sachgebietes Waldschutz, Landesforst MV

10:40 Uhr
Unternehmen Forst

Dr. Frederik Volckens
Unternehmensberater Forstwirtschaft - BB Göttingen GmbH

11:10 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr 
Bäume, Wälder und Alleen

Prof. Dr. Hans Dieter Knapp
Stellvertr. Vorsitzender Susccow-Stiftung

11:50 Uhr
Wald.Berlin.Klima. - Die Ausstellung im Wald

Claus Herrmann 
Landschaftsarchitekt, hochC Lanschaftsarchitekten

 

Anschliessend laden wir Sie ein, bei gemeinsamen Gesprächen das Dalwitzer Weideochsensteak zu geniessen.

 

HABT EHRFURCHT VOR DEM BAUM, ER IST EIN EINZIGES GROßES WUNDER, UND EUREN VORFAHREN WAR ER HEILIG. DIE FEINDSCHAFT GEGEN DEN BAUM IST EIN ZEICHEN VON MINDERWERTIGKEIT EINES VOLKES UND VON NIEDERER GESINNUNG DES EINZELNEN.

Alexander von Humboldt

Download Programm

Information & Anmeldung

ParkLand Managerin
Maibritt Olsen
mecklenburger-agrarkultur@web.de

Wir benötigen für Ihre Anmeldung:
Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Tel., Mail)
Anzahl der Teilnehmer/innen 
Anzahl der Teilnehmer/Innen am Asado (BBQ)

Formular zur Anmeldung bis 1.06.2020 bitte an uns senden

Information zur Verarbeitung von Kundendaten
gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Personen bzw. personenbezogener Daten der Teillnehmer/innen:
Personenstammdaten (Anrede, Name, Vorname, Unternehmen, Adresse, Tel., Mail), Veranstaltungsdatum und Thema werden gespeichert zur 
Einwilligungserklärung für die Datenspeicherung, Erstellung von Namensschildern, Fotoaufnahmen und Verwendung in Fotoprotokollen und sozialen Medien, E-Mail-Adresse für Informationen und Symposiumauswertungen.

Fristen für die Datenlöschung
Steuerlich relevante Daten werden nach 10 Jahren gelöscht. Alle anderen Unterlagen wie z.B. Teilnehmerlisten oder allgemeiner Schriftverkehr werden nach 6 Jahren gelöscht.

Alle Daten werden gemäß den Datenschutzauflagen vertraulich behandelt. Wir geben keine Daten an Dritte weiter! Es gelten die Rechte der Betroffenen auf jederzeitige Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch.